Transgressive Writing – Two Unorthodox Authors from Tokyo

Amehare CC BY-NC-ND 2.0
Amehare                 CC BY-NC-ND 2.0
Workshop mit Nakahara Masaya und Chigira Yūko

Am 25.04.2016 fand in der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien der Workshop „Transgressive Writing – Two Unorthodox Authors from Tokyo“ statt. 

Nach einer kurzen Einführung in das Leben und Werk von Chigira Yūko und Nakahara Masaya seitens der Organisatorin, Prof. Elena Giannoulis, hielten Chigira und dann Nakahara je einen Vortrag über ihr Leben als Schriftsteller in Japan und das Zusammen- spiel ihres literarischen Schaffens und ihrem Wirken in anderen künstlerischen Ausdrucksformen (Musik, Theater, bildender Kunst, Film). Dabei wurden Themen wie Intermedialität, Transmedialität und Fragen nach Fiktionalität und Faktualität aufgegriffen.

weiterlesen…