September 2019

Mi18Sep19:30Philipp Felsch, Wolfram EilenbergerWas vom Denken übrig blieb – Zur Krise der zeitgenössischen Philosophie

Details

Wolfram Eilenberger [D], der für »Zeit der Zauberer« den Bayerischen Buchpreis 2018 erhielt, wendet Philosophie auf die heutige Lebenswelt, auch den Fußball, an. Zusammen mit dem Kulturwissenschaftler Philipp Felsch [D], ausgezeichnet u. a. mit dem Hugo-Ball-Preis 2017, spricht er über die Krise der zeitgenössischen Philosophie und wagt einen Blick in deren Zukunft.

James Simon GalerieEiserne Brücke, 10178 Berlin