Veranstaltungsart Vortrag

Februar

Do01Feb18:00Do20:00RV Messianismus: Yael KupferbergMax Horkheimer – Kritik und Notwendigkeit des MessianismusVeranstaltungsartVortrag

Mo05Feb10:15Mo11:45Alberica BazzoniControcanone: l'opera sovversiva di Goliarda SapienzaVeranstaltungsartVortrag

Di06Feb18:15Di19:45DHC Lecture mit Etienne BensonKnowledge in a Crisis: The Dust Bowl, the New Deal, and the Sciences of Wind, Water, and LandVeranstaltungsartVortrag

Do08Feb18:00Do20:00Michel Otayekhotography as Demarcation: Claudia Andujar and Barbara Brändli among the Yanomami in Brazil and VenezuelaVeranstaltungsartVortrag

Do08Feb19:15Do20:45Mosse Lectures: Michael HochgeschwenderEvangelikalismus und wokeness: Zur gesellschaftlichen Funktion der Semantik des ErwachensVeranstaltungsartVortrag

Mo12Feb10:00Mo11:00RV Ziemlich große Vorlesung (ZGV): Über die AktualitätHanna Engelmeier: Walter Benjamin: Berliner Kindheit um 1900. Übung vor OriginalenVeranstaltungsartVortrag

Di13Feb18:00Di20:00Ins Bild setzen. Infografik als Werkzeug des Denkens und Lehrens im MittelalterJahresvortrag des Mittelalterzentrums von Daniela RandoVeranstaltungsartVortrag

Di13Feb19:30Di21:00James ShapiroTheater, Democracy, and the Making of an American Culture WarVeranstaltungsartVortrag

Mi14Feb19:00Mi20:30Jörg SpäterNach Adorno. Die Frankfurter Schule in der alten BundesrepublikVeranstaltungsartVortrag

Do15Feb19:00Do20:30Jessica UllrichPostanthropozentrische Kunstgeschichte(n). Vom neuen Umgang mit Tieren in der KunstVeranstaltungsartVortrag

Fr16Feb18:00Fr19:00Porno. Eine unverschämte AnalyseMit Madita OemingVeranstaltungsartGespräch,Vortrag

Mo19Feb19:00Mo21:00Peter SchulzDie Entwicklung der Kritik kapitalistischer SubjektivationVeranstaltungsartVortrag

Fr23Feb20:00Fr21:30Mai WegenerAm Rand des Traums – das Erwachen. Zu Lacans Herangehensweise an das TräumenVeranstaltungsartVortrag

Mo26Feb19:30Mo21:00Leigh RaifordWhen Home is a Photograph: Kathleen Cleaver's Albums of ExileVeranstaltungsartVortrag

März

Mo04Mär17:00Mo18:30David WallaceNational Epic, Nationalepos: Problematics and Difficult CasesVeranstaltungsartVortrag

Do07Mär16:00Do18:00Paula WojcikInterfigurality – on the cultural mobility of literary charactersVeranstaltungsartVortrag

Do07Mär18:00Do23:59Feministische Perspektiven zum Frauen*kampftagMIT Antonia Baum, Ute Gerhard, Nadia Shehadeh, Irma TrommerVeranstaltungsartGespräch,Party,Vortrag

Mi13Mär19:00Mi21:00Leonore KrenzlinProvozierte Dissidenz. Zum literaturpolitischen Dilemma in der DDR nach 1965VeranstaltungsartVortrag

Do14Mär19:00Do21:00Helmut DahmerBenjamin, Trotzki und der Gebrauch historischer AnalogienVeranstaltungsartVortrag

Di19Mär19:00Di21:00Gerd-Rüdiger HoffmannWider die Arroganz der „abendländischen“ Philosophie. Perspektivenwechsel mit Frantz Fanon, Aimé Césaire und Cheikh Anta DiopVeranstaltungsartVortrag

Mo25Mär19:30Mo21:00Sven LüttickenModels and Prefigurations: On Predictable Worlds and Potential HistoriesVeranstaltungsartVortrag