September 2022

Fr02Sep(Sep 2)14:00So04(Sep 4)23:5913. Berliner Hörspielfestival

Details

Zum dritten Mal findet das Berliner Hörspielfestival (BHF) in der Akademie der Künste statt. Das Festival präsentiert unabhängig produzierte Hörspiele, die mit erzählerischen, dokumentarischen oder klangkünstlerischen Elementen experimentieren.

An drei Tagen konkurrieren in fünf Wettbewerben Hörspiele von 60 Sekunden bis 60 Minuten um Jury- und Publikumspreise. Die Arbeit Dr. Slodti saugt ab – Live-Mix aus dem Hirn im OP-Saal des vielfach ausgezeichneten Hörspielautors Hermann Bohlen erlebt auf der Bühne seine Uraufführung. Mit dabei ist außerdem das Ensemble Atonor mit einer Live-Performance. Neben Wettbewerben finden Workshops und medienpolitische Diskussionen statt. Als Audio-Installation ist Oliver Sturms Gebetomat dabei, ein Archiv aus mehr als 300 Gebeten in 65 Sprachen zahlreicher Glaubensrichtungen.

Sämtliche Hörspiele beim BHF sind freie Produktionen, die unabhängig vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk oder von Hörverlagen entstanden sind. Frei von ökonomischen Zwängen und Formatvorgaben bieten sie eine vielfältige Mischung.

Am Freitag, dem 2.9., ist das Berliner Hörspielfestival Teil des Kultursommerfestivals Berlin.

Programmüberblick

Freitag, 2.9., ab 14 Uhr

Präsentation Workshop ¿Blinde hören¡

Audiowalk-Award präsentiert von Guidemate und Soundmarker

Wettbewerbe: Das lange brennende Mikro + Das glühende Knopfmikro

Live-Hörspiel Augen auf zum Klänge Sehen von Atonor mit Klangobjekten von Erwin Stache

Preisverleihung: Das glühende Knopfmikro

Samstag, 3.9., ab 12 Uhr

Hörspiel am Morgen

Podiumsgespräch Hans-Flesch-Gesellschaft und Gäste

Wettbewerbe: Das lange brennende Mikro + Das kurze brennende Mikro

Live-Hörspiel Fehlerwiesen / First Chance von Antje Vowinckel

Preisverleihung: Das kurze brennende Mikro

Sonntag, 4.9., ab 12 Uhr

Netzwerktreffen

Werkstattgespräch Mariola Brillowska und Helgard Haug

Wettbewerbe: Das lange brennende Mikro + Der MikroFlitzer

Live-Hörspiel Dr. Slodti saugt ab – Live-Mix aus dem Hirn im OP-Saal von Hermann Bohlen und Robert Schalinski

Preisverleihung: Der MikroFlitzer, Das zündende Mikro, Das lange brennende Mikro

Täglich ab 14 Uhr

Mr. Crocodiles Radio- und Hörspielmobil, interaktive Workstation mit Martin Bolik

Gebetomat, Installation von Oliver Sturm

1001 Minutes for Ukraine, Installation von Cristiana Coletti und Wolfgang Hamm

Audiowalk Mixtape, ein kollektiver Hörspaziergang mit Guidemate und Soundmarker

Das komplette Programm finden Sie unter berliner-hoerspielfestival.de

Fr, 2.9., 14 – 24 Uhr, Eintritt frei im Rahmen des Kultursommerfestivals Berlin

Sa, 3.9 und So, 4.9., 12 – 24 Uhr, je € 12/8

In deutscher Sprache

Auch im Livestream

Mehr anzeigen

Akademie der Künste - HanseatenwegHanseatenweg 10, 10557 Berlin