März 2021

Mi17Mär19:00Armen Avanessian & Enemies #82Conflict between Law and Right – A conversation with Laurent de Sutter

Details

On the occasion of the German publication of his book ’Nach dem Gesetz’ Laurent de Sutter will discuss Law as the most sacred fetish of our time. From radicals to conservatives, there is no militant, activist or thinker who would consider doing without it. But the history of our fascination with law is long and complex, and reaches deeper into our culture than we might think.

In his book Laurent de Sutter takes us on a journey to uncover the sources of our fascination. He shows that at a certain moment in our history a choice was made to treat law as a decisive feature of civilization, but this choice was neither obvious nor necessary. Other political, social, religious or cultural possibilities could have been chosen instead – from ancient Egypt to Mesopotamia, from medieval Japan to China, from Islam to Judaism, other cultures have devised sophisticated tools to help people live together without having to deal with norms, rules and principles. This is a lesson worth reflecting on, especially at a time when the rule of law and the functioning of justice are increasingly showing their sinister side – and their impotence. Is there life beyond law?

Armen Avanessian & Enemies, die erfolgreiche SprechDenkTheater-Reihe für neue politische Theorie und Theorieformate geht nach mehr als sechzig Veranstaltungen in seine inzwischen vierte Spielzeit. In welcher Zeit und von welchem Ort aus denken und sprechen wir eigentlich, wenn wir im Theater sind oder aus dem Theater streamen? Gemeinsam mit neuen Enemies wird das SprechDenkTheater diesen Fragen nachgehen. Und auch fragen, wie ein Theater der Zukunft aussehen könnte, nicht nur post Corona, oder im Fall der Fälle einer zweiten Welle, sondern angesichts dessen, dass wir schon längst Zeug*innen einer dritten, vierten und fünften ökonomischen, sozialen und geopolitischen Welle sind. Um künstlerische und theoretische Antworten auf diese Fragen zu entwickeln, werden neue Technologien produktiv gemacht und mit unterschiedlichen Formaten experimentiert, von Performances und Installationen über Talkrunden bis hin zu Spielen.

In Zusammenarbeit mit der Nemetschek Stiftung

Mehr anzeigen

Volksbühne BerlinLinienstraße 227, 10178 Berlin

Virtual Event Details

Event has already taken place!