Oktober 2021

Do21Okt20:00Do22:00Barbara Honigmann"Unverschämt jüdisch!"

Details

Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- € Einlass ab 19:30 Uhr

Ticket: Eintrittskarten Digital: Livestream

Was bedeutet es, jüdisch zu sein? Und was bedeutet es in der Literatur? Darüber hat Barbara Honigmann, 1949 in Ostberlin geboren, ein Leben lang geschrieben. Autobiografisch, aber auch in der Auseinandersetzung mit dem Werk anderer Schriftsteller*innen. Ob sie von einer Begegnung mit einem jüdischen Geschäftsmann erzählt, die in der Frage gipfelt: Worüber reden eigentlich Gojim? Oder wie sie als Vierzehnjährige in Ostberlin für sich den Existentialismus entdeckte. Immer tut sie es mit feinem Sinn für Komik und als herausragende Beobachterin – persönlich, humorvoll und lebensklug.

Moderation Rachel Salamander

Mehr anzeigen

Literaturforum im Brecht-HausChausseestraße 125, 10115 Berlin