Barbara Vinken

Mi31Mai19:00Mi21:00Barbara Vinken"Diva". Buchvorstellung mit Barbara Vinken und Susan ZarrabiVeranstaltungsartBuchvorstellung

Details

Es moderiert Fanny Tanck. 

Was ist eine Diva? Ganz klar: die große Liebende in der großen Kultveranstaltung Oper. Gerade jetzt, wo »Gender-fluidity«, »Pansexualität« und »non-binary« in aller Munde sind, ist die Oper angesagt wie lange nicht. Beherrscht wird die Bühne von souveränen Frauen, die mit ihrer  Liebeskraft, der stärksten aller Kräfte, alle und alles in den Schatten stellen.  Denn durch die Stimme der Diva wird der patriarchale Männerbund übertönt. Der kommt nämlich in der Oper eher nicht so gut weg, fast kann man sagen, dass Männlichkeit in der Oper ein Schimpfwort ist. Travestie und Transvestie hebeln männliche Herrschaftsansprüche im Zeichen des Weiblichen und geschlechtlich Unbestimmten aus. Ist die Oper also gar nicht so eine überteuerte Bildungsbürger:innenveranstaltung, wie manche glauben, sondern, im Zeichen der Diva, eine aktuelle, andere Geschichte der Moderne?

Darüber spricht die Autorin und Kulturwissenschaftlerin Barbara Vinken mit der Mezzosopranistin Susan Zarrabi, es moderiert die Musikjournalistin Fanny Tanck

Barbara Vinken, »Diva. Eine etwas andere Opernverführerin«, Klett Cotta 2023 

Mehr anzeigen

Zeit

31. Mai 2023 19:00 - 21:00(GMT+02:00)

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23

Literaturhaus Berlin