Oktober 2021

18Okt19:30Berlin wird BerlinAlfred Kerrs Briefe aus der Reichshauptstadt für die Königsberger Allgemeine ZeitungVeranstaltungsart:Buchvorstellung

Details

Einführung, Lesung und Gespräch mit Deborah Vietor-Engländer und Ulrich Matthes

Der Chronist Kerr gibt Berlin ein Stück lebendiger Vergangenheit zurück. „Die Geschichte des deutschen Feuilletons muss neu geschrieben werden“, schreibt Marcel Reich-Ranicki nach dem ersten Fund der Kerrschen Berliner Briefe 1997. Jetzt kam ein weiteres einmaliges Zeugnis 25-jähriger soziokultureller Geschichte durch einen Zufallsfund ans Tageslicht: Sonntagsbriefe Kerrs für die Königsberger Allgemeine Zeitung von 1897 bis 1922. Die Herausgeberin Deborah Vietor-Engländer stellt die vierbändige Ausgabe vor, Ulrich Matthes liest eine Auswahl aus den Texten.

In deutscher Sprache

€ 6/4

Mehr anzeigen

Akademie der Künste - Pariser PlatzPariser Platz 4, Berlin