Februar 2020

Di11Feb20:00Di21:30Brecht-Tage 2020Wie kann Theater heute intervenieren?

Details

Christine Wahl im Gespräch mit Bernd Stegemann und Florian Malzacher

Wie steht es um das interventionistische Theatererbe Brechts heute? Mit welchen Mitteln und ästhetischen Strategien wird seiner auf Wirksamkeit ausgerichteten Ästhetik Rechnung getragen? Diese Fragen wollen wir vor dem Hintergrund diskutieren, dass die „Veränderbarkeit der Welt“, die für Brecht außer Frage stand, angesichts gegenwärtiger, scheinbar unaufhaltbarer sozialer, politischer und ökologischer Katastrophenszenarien in Zweifel gerät.

Im Rahmen der Brecht-Tage 2020 | Brecht und das Theater der Intervention

Präsentiert von rbbKultur
und Theater der Zeit

Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr

Mehr anzeigen

Literaturforum im Brecht-HausChausseestraße 125, 10115 Berlin