Brecht-Tage 2022: Brecht und Klasse und Traum

Mi09Feb20:00Mi22:00Brecht-Tage 2022: Brecht und Klasse und TraumIm Furchtzentrum – Die Ängste und Träume der Besiegten. Mit Manfred Bauschulte und Peter StaatsmannVeranstaltungsartDiskussion,Vortrag

Details

Moderation Anja Quickert
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- € Einlass: ab 19:30 Uhr Ticket: Eintrittskarten Digital: Livestream

„Von jetzt ab und eine ganze Zeit über / Wird es keine Sieger mehr geben / Auf eurer Welt, sondern nur mehr / Besiegte“, heißt es in Brechts Fatzer. Heiner Müller sieht hier das „Unbewusste in Aktion“. Aus dem Furchtzentrum wird ein Kraftzentrum. In ihrem Gespräch fragen Manfred Bauschulte und Peter Staatsmann: Wie und was können wir aus den Kraftfeldern von Ängsten und Träumen lernen? Wer sind heute die Besiegten und Deklassierten, die sich selbst oft noch als Sieger betrachten.

Mehr anzeigen

Zeit

9. Februar 2022 20:00 - 22:00(GMT+02:00)

Literaturforum im Brecht-Haus

Chausseestraße 125, 10115 Berlin

Literaturforum im Brecht-Haus