Brecht-Tage 2024: »Schlage keinen Nagel in die Wand«

Sa10Feb15:00Sa17:00Brecht-Tage 2024: »Schlage keinen Nagel in die Wand«Mit Mariam Meetra (Afghanistan), Atefe Asadi (Iran), Yirgalem Fisseha Mebrahtu (Eritrea) und Sveta Ben (Belarus), Musik: Elshan GhasimiVeranstaltungsartEröffnungsveranstaltung,Konzert,Lesung

Brecht-Tage 2024 »Schlage keinen Nagel in die Wand«

Details

Ticket: Eintritt frei!

Ort: Dorotheenstädtischer Friedhof/ Hof des Brecht-Hauses

Bei einem festlichen Auftakt im Hof des Literaturforums und am Grab von Bertolt Brecht auf dem angrenzenden Dorotheenstädtischen Friedhof feiern wir mit der Berliner Öffentlichkeit seinen Geburtstag mit Exildichterinnenlesungen und Musik. Zum Einstieg lesen Autorinnen Brechts Gedicht »Gedanken über die Dauer des Exils« im Original und in verschiedenen Übersetzungen (Arabisch/Persisch etc.). Danach lesen fünf Exil Dichterinnen ihre Gedichte, die in Resonanz zu Brecht stehen, im Original. Die Übersetzungen werden von deutschen Autorinnen-Kolleginnen gelesen.

Mehr anzeigen

Literaturforum im Brecht-HausChausseestraße 125, 10115 Berlin