Juli 2019

Do11Jul20:00„Da sitzt das Scheusal wieder!“Theodor Fontanes Theaterkritik von 1870 bis 1894

Details

Die Herausgeberin Gabriele Radecke stellt die Edition der vollständigen Kritiken in der Großen Brandenburger Ausgabe vor
Es liest Alexander Bandilla

Zwischen 1870 und 1894 saß Theodor Fontane als Theaterkritiker der Vossischen Zeitung auf seinem berühmten Parkettplatz 23 im Königlichen Schauspielhaus am Berliner Gendarmenmarkt und schrieb über 650 Rezensionen, die in dieser Ausgabe erstmals vollständig und kommentiert vorliegen. Sie zeigen den Theaterliebhaber Fontane als kritischen Journalisten mit sehr modernen Ansichten, der den Hohenzollern-Dramen seiner Zeit wenig abgewinnen konnte, die Dramen der Naturalisten von Ibsen bis Hauptmann aber begeistert begrüßte. Mit viel Witz und Wortspielen plaudert er über die Theaterpremieren am Gendarmenmarkt und beschreibt ebenso humorvoll wie kritisch Inszenierungen, Schauspieler und Ausstattungen – von »Hamlet« bis zur »Geier-Wally«.„Was an Fontanes Theaterkritiken am meisten anregt“, so die Frankfurter Rundschau, „ist seine Bereitschaft, Kunst als Aussage zur Gegenwart ernst zu nehmen und seine eigenen Positionen dazu immer wieder zu prüfen.“

Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr

Mehr anzeigen

Literaturforum im Brecht-HausChausseestraße 125, 10115 Berlin