Deutsch-Französisches Kolloquium: Markus Alexander Lenz

Do04Jul17:15Do18:45Deutsch-Französisches Kolloquium: Markus Alexander LenzLiterarisch modellierte Gesellschaft und die Imaginarien rechter Ideologie im französischen Gegenwartsroman

Details

Das Deutsch-Französische Kolloquium widmet sich in diesem Sommersemester in einer dreiteiligen Vortragsreihe dem Rahmenthema ‚Zwischen den Zeilen – Literatur und Neue Rechte‘. Der zweite Vortrag trägt folgenden Titel:

Literarisch modellierte Gesellschaft und die Imaginarien rechter Ideologie im französischen Gegenwartsroman
Markus Alexander Lenz (Universität des Saarlandes)
Respondenz: Lea Liese (Universität Basel)

Für eine Teilnahme melden Sie sich bitte unter folgender Adresse an: frankreichzentrum@fu-berlin.de

Partner

Frankreichzentrum der FU Berlin & Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF)

Ort

Online

Mehr anzeigen

Zeit

4. Juli 2024 17:15 - 18:45(GMT+02:00)