September 2019

Do19Sep19:30Frankreich unter MacronMit Didier Eribon, Geoffroy de Lagasnerie und Édouard Louis

Details

Seit seiner Wahl zum Präsidenten 2017 präsentiert Emmanuel Macron sich als Erneuerer der Grand Nation in der Europäischen Union. Bislang hat seine Sozial- und Wirtschaftspolitik das Land eher gespalten als geeint. Eine steigende Zahl an Kritiker*innen bezichtigt Macron einer radikal neoliberalen Agenda, die den öffentlichen Sektor angreift, den Sozialstaat untergräbt und Polizeigewalt entfesselt. In Frankreich demonstrieren hunderttausende Menschen in Gelbwesten gegen Macrons Politik. Didier Eribon [F], Geoffroy de Lagasnerie [F] und Édouard Louis [F] im Gespräch über Frankreich unter Macron.

Mehr anzeigen

James Simon GalerieEiserne Brücke, 10178 Berlin