Gegen den Kanon

Di11Jul12:30Di13:30Gegen den KanonAnton Thuswaldner im Gespräch mit Sebastian GuggolzVeranstaltungsartGespräch

Details

Wer ist überschätzt, welche Bücher sind verzichtbar, und welche sollten dringend, aber wirklich dringend endlich Beachtung finden? 

Gemeinsam mit 18 Autor:innen, darunter Ilija Trojanow, Raphaela Edelbauer, Franzobel und Sabine Scholl, präsentiert der Herausgeber Anton Thuswaldner eine Auswahl von Büchern, »die auf der Strecke bleiben«. Entstanden ist eine beeindruckende Anzahl kleiner literarischer Denkmäler für Autor:innen, von denen Sie vielleicht noch nie oder jedenfalls viel zu wenig gehört haben. Und das alles in leichtfüßigen Essays, die dem vermeintlich allgemein gültigen »Kanon« auch formal entgegentreten. 

Gemeinsam mit dem Verleger Sebastian Guggolz, der ein Plädoyer für Hanns Henny Jahn beigesteuert hat, unterhält sich Anton Thuswaldner zur Mittagszeit über »den« Kanon der Weltliteratur, wie man ihn erweitert, ergänzt – oder umgeht. 

Anton Thuswaldner (Hg.) »Ein Gegen Kanon«, müry salzmann 2023

Mehr anzeigen

Zeit

11. Juli 2023 12:30 - 13:30(GMT+02:00)

Literaturhaus Berlin

Fasanenstr. 23

Literaturhaus Berlin