Hanns Cibulka »Nachtwache. Tagebuch aus dem Kriege. Sizilien 1943«

Di18Apr20:00Di22:00Hanns Cibulka »Nachtwache. Tagebuch aus dem Kriege. Sizilien 1943«VeranstaltungsartBuchvorstellung,Gespräch

Details

Eintritt: 6,- € / ermäßigt: 4,- €Einlass: ab 19:30 Uhr

Ticket: Eintrittskarten

Digital: Livestream

Hanns Cibulka war ein Schriftsteller, dem das Tagebuch zur gewichtigsten Schreibgattung wurde. Sein sizilianisches Kriegstagebuch beruht auf stenographisch festgehaltenen authentischen Erlebnissen, 40 Jahre später ausformuliert und durch Kommentare und Reflexionen behutsam ergänzt. Die Aufzeichnungen beginnen sieben Wochen vor Landung der Alliierten am 10. Juli 1943, der größten amphibischen Operation des Zweiten Weltkriegs, und enden am 1. August mit dem Abtransport des an Malaria erkrankten Obergefreiten ins Lazarett. Nüchtern und eindringlich beschreibt der 22 Jahre alte sudetendeutsche Nachrichtensoldat der Wehrmacht den Kriegsalltag, in dem die Anflüge der Jagdbomber ebenso fühlbar werden wie die staubige, schattenarme Landschaft mit ihren verkarsteten Bergen.

Mehr anzeigen

Zeit

18. April 2023 20:00 - 22:00(GMT+02:00)

Literaturforum im Brecht-Haus