Januar 2022

18Jan18:1519:45Harun MayeKulturtechnik Lesen. Zur Materialität der RezeptionVeranstaltungsart:Gespräch,Vortrag

Details

Online-Werkstattgespräch mit Dr. Harun Maye (Universität Basel/Bauhaus-Universität Weimar)

Kontakt: Dr. Christian Mathieu

Die Materialität der Kommunikation ist für die Schriftlichkeit durch viele historische und theoretische Arbeiten gut belegt und auch in der Praxis unmittelbar einsichtig. Beim Lesen ist das noch nicht der Fall. In der Regel stellen wir uns Lesen immer noch als einen rein kognitiven Prozess vor, in dem schriftlich formulierte Gedanken verarbeitet und verstanden werden. Dabei ist das Lesen keine reine Geisttechnik sondern auch eine Kultur- und Körpertechnik.

Lesen als eine Kulturtechnik zu betrachten geht von der einfachen Annahme aus, dass Lesen zu großen Teilen aus einem Arsenal von Praktiken besteht, die als solche zunächst kaum sichtbar sind, sondern nur in Wechselwirkung mit Lesemedien und der Materialität von Schriftlichkeit beobachtet werden können. Man kann Texte durchblättern, überfliegen, anlesen, laut oder leise, partiell oder im Ganzen lesen – und alle diese unterschiedlichen Formen der Lektüre machen auch einen Unterschied für das Lesen als Praxis in unterschiedlichen Situationen und Medienumbrüchen. Die Praktiken des Lesens bleiben einerseits erstaunlich konstant, andererseits verändern sich deren Effekte im medialen Wandel ganz erheblich. Wie dieses scheinbare Paradox zu verstehen ist, möchte der Vortrag an ein paar beispielhaften Lesepraktiken demonstrieren.

Eine Veranstaltung der Reihe Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog
Weitere Termine der Wissenswerkstatt.

Zugangsdaten:

Virtuell via Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=me5de81d95bc7c47b8f7294268b0fa48a
Meeting-Kennnummer: 137 308 1027
Passwort: RSrwGYjN766

Der Vortrag wird aufgezeichnet. Durch Ihre Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der möglichen Veröffentlichung von dabei entstandenem Bildmaterial einverstanden.

Mehr anzeigen

Staatsbibliothek zu Berlin - Potsdamer PlatzPotsdamer Straße 33 10785 Berlin