März 2022

Do03Mär20:00Do22:00How to Do Things with SoundEin Abend über Sonic Fiction in Kunst und Aktivismus

Details

Mythos und Mantra, Schlüsselbegriff und Zauberspruch: Die Märzausgabe der Reihe On Music untersucht unter dem Titel How to Do Things with Sound was das Konzept der Sonic Fiction leisten kann.

Ob in Diskussionen über bestimmte Sprechweisen, in Musikvideos, in der Klangkunst, auf Plattenhüllen oder in jedem einzelnen Text, der sich mit Sound befasst: Sonic Fictions finden sich überall. Unter dem Titel How to Do Things with Sound nimmt dieser Abend Holger Schulzes Monografie Sonic Fiction als Ausgangspunkt und lädt das Publikum ein auf eine Reise durch einige der überraschendsten Klangfiktionen der letzten vier Jahrzehnte.

Der Musikkritiker, DJ und Videoessayist Kodwo Eshun etablierte das Konzept mit seinem im Jahr 1998 veröffentlichten Buch More Brilliant Than the Sun: Adventures in Sonic Fiction, das seitdem eine Reihe von Forscher*innen, Wissenschaftler*innen und Künstler*innen inspiriert hat. Ursprünglich hatte Eshun damit die Verbindungslinien zwischen Afrofuturismus und Techno sowie Jazz, Breakbeat und Electronica erläutern wollen, doch ist Sonic Fiction seither selbst zum Mythos und Mantra, zum Schlüsselbegriff und Zauberspruch geworden.

Die Künstlerin und Wissenschaftlerin Ayesha Hameed diskutiert mit Schulze über den Aktivismus und die Heuristik, die Sonic Fictions eingeschrieben sind. Ein Schwerpunkt des Gesprächs liegt dabei auf ihrer eigenen künstlerischen Praxis und Schulzes Denkfiguren. Giada Dalla Bontà spricht über die Sonic Fictions in der Underground-Klangkunst der Spätphase der Sowjetunion. Die Komponistin und Performerin Marcela Lucatelli präsentiert Sonic Fictions im Rahmen einer neuen Performance und Komposition.

Mit Giada Dalla BontàAyesha HameedMarcela Lucatelli und Holger Schulze. Moderation: Pedro Oliveira

20h Videopräsentation, Lecture und Gespräch
Mit Ayesha Hameed und Holger Schulze

21.10h Videopräsentation und Gespräch
Mit Giada Dalla Bontá, Ayesha Hameed und Holger Schulze

21.40h Performance: Marcela Lucatelli

Für diese Veranstaltung gilt FFP2-Maskenpflicht und 2G+. Am Sitz- oder Stehplatz kann die Maske abgenommen werden. Mehr Informationen

Restaurant Weltwirtschaft im HKW (geöffnet ab 12 Uhr, Bestellungen à la carte ab 18 Uhr möglich)

Mehr anzeigen

Haus der Kulturen der WeltJohn-Foster-Dulles-Allee 10, Berlin