Juli 2022

Sa02Jul17:00Sa23:59Lange Nacht der WissenschaftenIn den Universitätsbibliotheken der UdK Berlin und der TU Berlin

Details

Von kostbaren historischen Büchern, visionären Bibliothekskonzepten, einem erfolgreichen Operntenor bis hin zu Pop-Up-Zelten, in denen Kinder Bilderbücher entdecken können − die erste Lange Nacht der Wissenschaften in der UdK-Bibliothek am Samstag, dem 2. Juli 2022, von 17.00 bis 24.00 Uhr wird ein Wissens- und Erlebnisabend voller Highlights. Welche Schätze die UdK-Bibliothek pflegt, werden María Ocón Fernández, Michael Bollé und Jules Schoonman anhand von wertvollen originalen Exemplaren aus dem historischen Bestand Friedrich Gillys (1772−1800) und der Website seiner Bibliothek präsentieren. Der Opernsänger Dietmar Cordan wird aus seiner Autobiografie lesen und unter Begleitung von Seunghun Shin am Bechstein-Flügel von Woldemar Bargiel im Lesesaal der Universitätsbibliothek singen. Wie die Bibliothek als zukunftsweisender Ort der vernetzten Kommunikation aussehen könnte, stellt Johannes Pointner am Beispiel des gemeinsamen Bibliotheksgebäudes der UdK und TU vor. Besondere Leseerlebnisse warten auf junge Buchbegeisterte. Von den Studierenden der grund_schule der künste* werden im gesamten Bibliotheksgebäude Lesezelte mit Bilderbüchern eingerichtet, die nicht nur Kinder begeistern werden.

Weitere Angebote der UdK Berlin finden im Naturkundemuseum Berlin statt. Hier finden Sie den Link: https://www.langenachtderwissenschaften.de/programm

Ort

Universitätsbibliothek im Volkswagen-Haus, Berlin-Charlottenburg, Fasanenstr. 88, 10623 Berlin

Mehr anzeigen

Zeit

(Samstag) 17:00 - 23:59

TU BerlinStraße des 17. Juni 135