März 2021

Mi03Mär7:00Lucia Battaglia RicciDante im Bild: eine 700jährige Geschichte

Details

Im Dante-Jahr – dem 700. Todesjahr des Sommo Poeta – organisiert das Italienische Kulturinstitut Berlin eine Reihe von Gesprächen und Vorträgen zum Thema „Dante visuell“, kuratiert von Michele Cometa-

Dante im Bild: eine 700jährige Geschichte
Vortrag und Gespräch mit Lucia Battaglia Ricci (Università di Pisa)
Moderation: Michele Cometa (Università di Palermo)

Die Praxis, die Commedia in Bilder zu übertragen, hat eine sehr lange Tradition. In den italienischen Städten beginnt sie bereits in den 30er Jahren des 14. Jahrhunderts. Sie dauert bis heute an, dank des Interesses von Künstlern aus aller Welt. Die Veranstaltung wird einige Werke aus dieser unendlichen Geschichte, die sowohl durch namenlose Künstler als auch durch die bedeutendsten Exponenten der westlichen Kunsthistorie geschrieben wurde, näher untersuchen. Stellvertretend werden diese Beispiele die in den jeweiligen Epochen vorherrschenden Tendenzen aufzeigen und damit auch die überraschende, unerschöpfliche Vitalität des Werkes belegen. Dabei wird es auch um die Fähigkeit von Dantes Epos gehen, die unterschiedlichsten Stimmen in sich zu vereinen und die kollektive Vorstellungswelt zu beeinflussen.

Lucia Battaglia Ricci hat Italienische Philologie an den Universitäten Roma III und Pisa unterrichtet. Sie ist Ehrenmitglied der Dante Society of America und der American Boccaccio Association und ist mit dem Ordine del Cherubino der Universität Pisa ausgezeichnet worden. Ihre letzte Publikation zu Dante Alighieri ist Dante per immagini. Dalle miniature trecentesche ai giorni nostri, Einaudi 2018.

Mehr anzeigen

Italienisches KulturinstitutHildebrandtstr. 2, Berlin

Virtual Event Details

Event has already taken place!