Michel Chaouli und Christoph König

Mo08Jul18:00Mo20:00Michel Chaouli und Christoph KönigEtwas spricht mich an - Zum Verstehen der Kreativität literarischer WerkeVeranstaltungsartBuchvorstellung,Gespräch

Details

Michel Chaouli und Christoph König: Diskussion: “Etwas spricht mich an – Zum Verstehen der Kreativität literarischer Werke.”
Moderation: Beatrice Gründler

Wann beginnt eine Interpretation? Wie verhält sich die Überwältigung im Lesen zum Verstehen? Wie lässt sich ein wissenschaftlicher Anspruch auf Richtigkeit der Lektüre begründen? Gibt es philologisch einen Zugang zu einer (philosophischen) Wahrheit? ,,Michel Chaouli und Christoph König diskutieren diese Fragen ausgehend von ihren zwei eben erschienenen Monographien – von Michel Chaouli: “Something Speaks to Me. Where Criticism begins” (University of Chicago Press 2024); und von Christoph König: “Kreativität. Lektüren von Rilkes ‘Duineser Elegien’” (Wallstein Verlag, 2023).

Michel Chaouli ist Professor für deutsche und vergleichende Literatur an der Indiana University, Bloomington. Zu seinen Buchpublikationen gehört auch: Thinking with Kant’s Critique of Judgment (Harvard University Press, 2017).

Christoph König ist Professor für deutsche Literatur an der Universität Osnabrück. Zu seinen Buchpublikationen gehört auch “Zweite Autorschaft. Philologie, Poesie und Philosophie in Friedrich Nietzsches ‘Also sprach Zarathustra’ und ‘Dionysos-Dithyramben’ (Wallstein Verlag, 2021).

Um Anmeldung via simon.godart@fu-berlin.de wird gebeten.

EXC 2020 “Temporal Communities”
Raum 00.07
Otto-von-Simson-Straße 15
14195 Berlin

Mehr anzeigen

Zeit

8. Juli 2024 18:00 - 20:00(GMT+02:00)

Freie Universität Berlin

Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Freie Universität Berlin