PARATAXE Symposium XIII

Fr10Nov13:00Fr21:00PARATAXE Symposium XIIIBabylonische Blätter – die internationalen Literaturmagazine BerlinsVeranstaltungsartSymposium

Details

Seit mehr als hundert Jahren erscheinen bemerkenswerte Literaturmagazine in den verschiedensten Sprachen in Berlin: manche über Jahrzehnte, andere verschwinden nach wenigen Ausgaben wieder, wie auch ihre Autor·innen und Herausgeber·innen. Ihre Zahl, ebenso wie ihre Formen und Konzepte, sind Legion, doch bis heute ist die Geschichte der anderssprachigen (d. h. nicht auf Deutsch publizierten) Literaturmagazine Berlins weitgehend unerforscht und ungeschrieben. Wir machen mit der 13. Ausgabe der Parataxe-Symposien (tagsüber, ab 13 Uhr) den Anfang, indem wir Autor·innen und Verleger·innen von zwölf internationalen Literaturmagazinen zu Wort kommen lassen und gemeinsam mit Expert·innen dem höchst lebendigen Phänomen der vielsprachigen Berliner Literaturpublikationen auf den Grund gehen.

Die Teilnahme am Symposium (13 bis 19 Uhr) ist kostenlos – bitte melden Sie sich bei mail@lcb.de an.

PROGRAMM

13 h Auftakt
Jürgen Becker, Martin Jankowski, Birger Hoyer

13.15–14:30 h
BABYLON BERLIN: Die Magazine – Was bisher geschah
Ralf Klausnitzer (HU Berlin): Zur Geschichte der internationalen Literaturmagazine Berlins
Ilia Kitup: Der Galaktische Futurist
Acèle Nadale: afrolivresque
Luisa Donnerberg: alba. lateinamerika lesen
Ruby Mason: SAND Journal
Moderation: Martin Jankowski (stadtsprachen magazin)
Featured poet: Alexander Booth (STAT®REC)

15–17 h
WAS GEHT AB? Ein Panoptikum anderssprachiger Literaturmagazine
Chris Möller: ­ MAGAZINE
Mats O. Svensson: vagant
Andrea Scrima: STAT®REC
Felix Meyer zu Venne: Kapsel
Moderation: Lucy Jones (STAT®REC)
Featured poet: Alice Miller (vagant)

17.30–19 h
WAS KOMMT? Das multilinguale Berlin-Magazin der Zukunft
Biba Oskar Nass: transcodiert
Umi Maisaroh: Soy & Zine
Kusi Okamura: The Wild Word
Erik Eising: ZARAFFEL
Moderation: Julio Gomes (Utopie Magazin)
Featured Poet: Maru Mushtrieva (­ MAGAZINE)

Der Eintritt für die Abendveranstaltung um 20 Uhr mit Erik Eising (ZARAFFEL), Mike Hembury (The Wild Word), Dea Karina (Soy & Zine), Nele-Felicitas Oevermann Ignatia (transcodiert), Lucy Jones (STAT®REC), Natalia Maximova (Der Galaktische Futurist), Antonio Ungar (alba.lateinamerika lesen) und Winifred Wong (SAND Journal)beträgt 8 € / 5 €, hierfür wird ein Ticket benötigt.

Mehr anzeigen

Zeit

10. November 2023 13:00 - 21:00(GMT+02:00)

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5

Literarisches Colloquium Berlin