Oktober 2022

Mi19Okt18:00Perspektiven auf die Wissenschaftsfreiheit in DeutschlandAkademievorlesung mit Uwe Schimank

Details

Wissenschaftsfreiheit als Gewährleistungsrecht? Was könnte das für die finanzielle Grundausstattung von Professuren bedeuten? Akademievorlesung mit Uwe Schimank (Akademiemitglied, Sprecher der IAG „Wandel der Universitäten“, Universität Bremen).


AKADEMIEVORLESUNG – Perspektiven auf die Wissenschaftsfreiheit in Deutschland

Ist die Wissenschaftsfreiheit durch das deutsche Hochschulsystem gefährdet? Je nach Perspektive und Thema könnte die Antwort „ja“ oder „nein“ lauten, wie die Mitglieder der Interdisziplinären Arbeitsgruppe „Wandel der Universitäten“ festgestellt haben. Mögliche Antworten werden Uwe Schimank mit Blick auf das Thema Unterfinanzierung der Hochschulen und Mitchell Ash im Hinblick auf das Thema Diskurskontrolle geben. Ob die Wissenschaftsfreiheit bei Forschenden unterhalb der Professur gefährdet ist, wird die Podiumsdiskussion zum Abschluss der Veranstaltungsreihe näher beleuchten.

Eine Veranstaltungsreihe der IAG „Wandel der Universitäten und ihres gesellschaftlichen Umfelds: Folgen für die Wissenschaftsfreiheit?

Zur Anmeldung

Mehr anzeigen

Berlin-Brandenburgische Akademie der WissenschaftenMarkgrafenstraße 38 10117 Berlin