Poetiken der Intervention

Fr21Okt9:00Fr17:00Poetiken der InterventionJahrestagung des SFB "Intervenierende Künste"VeranstaltungsartJahrestagung

Poetiken der Intervention Intervenierende Künste

Details

Die erste Jahrestagung des SFB „Intervenierende Künste“ knüpft an die Fragestellungen des feierlichen Auftakts an. Unterschiedliche Strategien der künstlerischen Einmischung in gesellschaftliche Zusammenhänge stehen im Zentrum der Vorträge und Diskussionen. Die Mitglieder und Gäste erörtern künstlerische Modellierungen des Politischen.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt und wird gedolmetscht.

09.00 – 09.15  Introduction/Begrüßung

09.15 – 10.00 Robin Celikates: Dynamics of (De-)Politicization: Artistic Interventions, Resistant Epistemologies, Social Struggles

10.00 – 10.30 Coffeebreak/Kaffeepause

10.30 – 11.15  James Harding: On the Right to Reinterpret Silence: Richard Pryor, Police Violence and Brechtian Technique in Glenn Ligon’s 2014 installation ‚Live‘

11.15 – 12.00 Claudia van Hasselt (Initiative Neue Musik Berlin) und N.N. (Lebenslaute) in conversation with/im Gespräch mit Simon Teune (DE)

12.00 – 13.30 Lunchbreak/Mittagspause

13.30 – 14.15 Ines Geipel: Interventionen in einer Traumalandschaft

14.15 – 14.45 Performance by Yuko Kaseki

14.45 – 15.15 Coffeebreak/Kaffeepause

15.15 – 15.30 Yuko Kaseki in conversation with/im Gespräch mit Gabriele Brandstetter (EN)

15.30 – 16.15 Isabelle Graw: Willkommen im Resort! Über den neuerlichen Strukturwandel der Kunstökonomie und malerische Interventionen von Koether, Marshall und Singer

16.15 Closing remarks / Abschlussbemerkungen

Please register here. Bitte melden Sie sich hier an.

Mehr anzeigen

Akademie der Künste - HanseatenwegHanseatenweg 10, 10557 Berlin