Ringvorlesung ChatTGWT - Aktuelle Perspektiven in der Wissenschafts- und Technikforschung

Mi14Jun16:15Mi17:45Ringvorlesung ChatTGWT - Aktuelle Perspektiven in der Wissenschafts- und TechnikforschungBeate Krickel – „Warum die Psychologie die Philosophie braucht“ VeranstaltungsartVortrag

Details

Welchen Beitrag leisten die Geisteswissenschaften heute zu den innerakademischen sowie den öffentlichen Debatten um wissenschaftliche und technologische Innovationen? Ist ihr Einsatzpunkt eher ein gesamtgesellschaftlicher oder sind sie in der Lage, mit den jeweiligen Fachwissenschaften auf der Ebene ihrer Gegenstände, Begriffe und Praktiken ins Gespräch zu kommen? Gilt ihr Erkenntnisinteresse primär den Grundlagen oder den Folgen jener Prozesse oder beidem? Und wie weit reichen die traditionellen Verfahren des historischen und hermeneutischen Verstehens sowie der konzeptionellen wie normativen Kritik? Liegen die Kompetenzen und Aufgaben heute vielleicht zunehmend in der Vermittlung zwischen einer hochgradig ausdifferenzierten Forschungspraxis und den zunächst kaum wissenschaftsaffinen Problemlagen der Politik? Die Ringvorlesung will diesem Spektrum von Fragen nachgehen und dazu die am Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte versammelten Fachgebiete zu Wort kommen lassen.

Beteiligte Fachgebiete: 

  • Prof. Dr. Sabine Ammon (FG Wissensdynamik und Nachhaltigkeit in den Technikwissenschaften)
  • Prof. Dr. Beate Krickel (FG Philosophie der Kognition)
  • Prof. Dr. Birgit Beck (FG Ethik und Technikphilosophie)
  • Prof. Dr. Axel Gelfert (FG Theoretische Philosophie)
  • Prof. Dr. Jochen Gläser (FG Sozialwissenschaftliche Wissenschafts- und Technikforschung)
  • Prof. Dr. Hans-Christian von Herrmann (FG Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literatur und Wissenschaft)
  • Prof. Dr. Friedrich Steinle (FG Wissenschaftsgeschichte)
  • Prof. Dr. Heike Weber (FG Technikgeschichte)

„Warum die Psychologie die Philosophie braucht“ – Prof. Dr. Beate Krickel (Philosophie der Kognition)

Mittwoch, den 14. Juni 2023, 16:00 Uhr c.t.

Hybrid Lab in der Villa Bell, Marchstraße 8

Mehr anzeigen

Zeit

14. Juni 2023 16:15 - 17:45(GMT+02:00)

TU Berlin

Straße des 17. Juni 135

TU Berlin