Salon Sophie Charlotte

Sa20Jan18:00Sa20:00Salon Sophie CharlotteZeitVeranstaltungsartFestival,Gespräch,Vortrag

Salon Sophie Charlotte Zeit

Details

Was ist Zeit und wie ist sie entstanden? Gibt es überhaupt „die Zeit“? Wie prägt Zeit unser Leben, unseren Alltag, unser Handeln? Inwiefern bestimmt Zeit die Gesellschaft und ihre Institutionen? Welchen Einfluss hat Zeit auf Forschung in Vergangenheit und Gegenwart?
Die Zeit drängt, wenn es um globale Herausforderungen wie den Klimawandel, die Bedrohung der Demokratie, die Sicherung von Frieden und die Lebensbedingungen vieler Menschen auf der Erde geht. Von „Zeitenwende“ ist oft die Rede, von einer Umbruchs- und Krisenzeit. Mit den brutalen Kriegen und dem Terror in der Ukraine und in Israel ist zuletzt die Gegenwart aus den Fugen geraten.
Zeitbestimmungen sind immer auch ein Spiegel sozialer und politischer Verhältnisse. Aktuellen Debatten um Arbeitswelt, Care-Arbeit und die Rolle des Sozialstaats liegt immer auch eine Auseinandersetzung mit der verfügbaren Zeit zugrunde. Gutes Zeitmanagement wird gefordert. Oft fehlt die Zeit allerdings.
Gehen Sie mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften auf eine Reise durch Zeit und Raum! Gemeinsam mit vielen Partnern lädt die Akademie Sie ein, ins Gespräch zu kommen, zu lauschen und zu staunen, zu denken und zu diskutieren. 

Eine Veranstaltung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften unter Beteiligung der Jungen Akademie, der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V., des Villa Aurora & Thomas Mann House e.V., der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, der Max-Planck-Gesellschaft, der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, der Berliner Hochschule für Technik (BHT), des Kunsthauses Dahlem, des Forschungscampus’ Dahlem, des Deutschen Literaturarchivs Marbach (DLA), der Einstein Foundation und des rbb Kultur,
gefördert von der Gerda Henkel StiftungL.I.S.A.Wissenschaftsportal Gerda Henkel Stiftung und der Fritz Thyssen Stiftung.

Zum Programm

Mehr anzeigen

Berlin-Brandenburgische Akademie der WissenschaftenMarkgrafenstraße 38 10117 Berlin