SCHWER BELASTUNGS KÖRPER

Mi21Jun19:00Mi21:00SCHWER BELASTUNGS KÖRPERMit Ingo Schulze, Yoko Tawada und Cécile WajsbrotVeranstaltungsartGespräch,Lesung

Details

Der Schwerbelastungskörper in Berlin-Tempelhof ist ein 1941 erbauter gigantischer Zylinder aus Stahlbeton, mit dem die Tragfähigkeit des Baugrunds geprüft werden sollte. Es galt, das Gewicht eines von den Nationalsozialisten geplanten monumentalen Triumphbogens, des sogenannten „Bauwerks T“, zu simulieren. Ingo Schulze, Yoko Tawada und Cécile Wajsbrot nähern sich in drei individuellen Perspektiven dem zwölftausend Tonnen schwerem Denkmal, Relikt der Planungen zur Umgestaltung Berlins zur Reichshauptstadt „Germania“.

Begleitprogram zur Ausstellung MACHT RAUM GEWALT. Planen und Bauen im Nationalsozialismus

In deutscher Sprache

€ 6/4

Ticket kaufen

Mehr anzeigen

Zeit

21. Juni 2023 19:00 - 21:00(GMT+02:00)

Akademie der Künste - Pariser Platz

Pariser Platz 4, Berlin

Akademie der Künste - Pariser Platz