TANGO TRANSLATION TYPOGRAPHY

Mo04Dez18:00Mo20:00TANGO TRANSLATION TYPOGRAPHYA Lecture on Avant-Garde Poetics and Popular Culture in the Early 1910sVeranstaltungsartVortrag

TANGO TRANSLATION TYPOGRAPHY A Lecture on Avant-Garde Poetics and Popular Culture in the Early 1910s

Details

Im Jahr 1914 veröffentlicht Vasilij Kamenskij den Gedichtband Tango mit Kühen, ein Schlüsselwerk des russischen Futurismus und des Grafikdesigns. Auf fünfeckigen Buchseiten aus Blumentapete erfinden die Gedichte einen neuen Typ visueller Dichtung zwischen Figurengedicht und konkreter Poesie.
Der preisgekrönte Poet und Übersetzer Eugene Ostashevsky und der Gestalter Daniel Mellis haben Kamenskijs Werk ins Englische übersetzt und stellen ihre Arbeit anlässlich der Schenkung einer aufwendig gestalteten Übersetzungsausgabe an die Staatsbibliothek vor. Eugene Ostashevsky spricht über den futuristischen Künstler Kamenskij, dessen Ausnahmewerk sowie seine vielfachen Bezüge zur populären Kultur des frühen 20. Jahrhunderts – und über die Herausforderung, Tango mit Kühen für das 21. Jahrhundert angemessen zu übersetzen.
Die Veranstaltung wird von einer (Online-)Ausstellung und drei digitalen Materialgesprächen des Exzellenzclusters Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective der Freien Universität Berlin ergänzt. 

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
In Kooperation mit dem Exzellenzcluster Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective.

Um Anmeldung wird gebeten unter: constellations@temporal-communities.de

Während der Veranstaltung werden Bildaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit der Staatsbibliothek zu Berlin angefertigt. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Veröffentlichung zu nichtkommerziellen Zwecken zu.

Mehr anzeigen

Staatsbibliothek zu Berlin – Unter den LindenUnter den Linden 8 10117 Berlin