September 2022

Do15Sep21:00Do22:30Text und Textil – Literatur und ModeMit Barbara Vinken, Ulrike Edschmid und Luka Holmegaard

Details

Ob als Kunstform, kulturelle Praxis oder Alltagsgegenstand – Kleidung ist Ausdruck von Identität. Doch wie wird sie definiert? Wann wird aus einem Stück Stoff Mode oder Kunst? Ist die Rede vom Stoff der Fiktion nur eine Metapher oder gehören Text und Textil untrennbar zusammen? Es diskutieren mit Verena Lueken die Kulturwissenschaftlerin Barbara Vinken, die 2013 mit »Angezogen« für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert war, Luka Holmegaard, die in »Look« (2020) vom Lesen und Gelesenwerden schreibt, sowie die Schriftstellerin, Textilkünstlerin und aktuelle Günter-Grass-Preisträgerin Ulrike Edschmid.

Moderation: Verena Lueken
Sprache: Deutsch, Englisch

Tickets

Mehr anzeigen

Haus der Berliner FestspieleSchaperstraße 24, 10719 Berlin