Dezember 2021

Do16Dez18:00Do20:00"The Value of Critique"Buchvorstellung mit Isabelle Graw und Christoph Menke

Details

Im Rahmen des Forschungsseminars „Kritisches Denken im Plural. Begriffliche Wege der Sozialforschung“

Verantwortlich: Maiwenn RoudautDenis Thouard

Koorganisation: Katia GenelSarah Carlotta HechlerAntonios Kalatzis„Kritisches Denken im Plural“ ist ein interdisziplinäres philosophisches Forum, das die diversen Formen des zeitgenössischen kritischen Denkens einer Befragung unterzieht. Es bringt Forscher unterschiedlicher Disziplinen zusammen, um gemeinsam über philosophische Quellen und hermeneutische Grundannahmen der deutsch-französischen Sozialforschung zu reflektieren.

Mit

Isabelle Graw (Städelschule Frankfurt am Main)
Christoph Menke (Goethe Universität, Frankfurt am Main)

Maiwenn Roudaut
maiwenn.roudaut  ( at )  cmb.hu-berlin.de

Mehr anzeigen

Zeit

(Donnerstag) 18:00 - 20:00

Centre Marc BlochFriedrichstrasse 191