Tiffany N. Florvil 

Di25Apr20:00Di22:00Tiffany N. Florvil Black Germany. Schwarz, Deutsch, Feministisch – die Geschichte einer BewegungVeranstaltungsartBuchvorstellung,Gespräch

Details

Tiffany N. Florvil im Gespräch mit Josephine Apraku

Ein Grundlagenwerk über die moderne Schwarze Bewegung in Deutschland und ihre Protagonistinnen.

»Tiffany N. Florvil leistet Pionierarbeit. Ihr Buch trägt dazu bei, dass Schwarzer Aktivismus in Deutschland endlich als das anerkannt wird, was er ist: Teil der deutschen Geschichte.« Alice Hasters

Umfassend, detailliert, tiefgreifend und gestützt auf eine Vielzahl von Quellen zeichnet die afrokaribisch-amerikanische Historikerin Tiffany N. Florvil die Entstehung und Entwicklung der modernen Schwarzen Bewegung in Deutschland von den 1980er bis in die 2000er Jahre nach. Von zentraler Bedeutung waren dabei Protagonistinnen des Schwarzen deutschen Feminismus: May AyimKatharina OguntoyeJasmin EdingRia Cheatom und viele andere. Sie machten Schwarzsein in Deutschland sichtbar, kämpften gegen Rassismus und für eine selbstbestimmte Identität als Schwarze Deutsche.

»Black Germany« erscheint am 18. April 2023 im Ch.Links Verlag

TICKETS

Mehr anzeigen

Zeit

25. April 2023 20:00 - 22:00(GMT+02:00)

Heimathafen Neukölln

Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin

Heimathafen Neukölln