"Un-": ein Abend für eine Vorsilbe

Mo24Apr20:00Mo22:00"Un-": ein Abend für eine VorsilbePräsentation zweier Titel des Textem Verlags aus HamburgVeranstaltungsartBuchvorstellung,Gespräch

Details

Un- geistert durch die Sprachen, arbeitet mit den Wörtern, gegen die Wörter, Begriffe und Strukturen, an die es sich heftet. Weit mehr als ein Verneinungspartikel verunsichert es als Morphem, als Artikel, als (Zahl-)Wort oder gar als schiere Buchstabenfolge die Semantik des Wortes, vor das es sich stellt. Un- eröffnet Denkräume, deutet auf Latenzen hin und oszilliert zwischen sprachlichen Funktionen.

Unbewusst, unzeitgemäß, unlogisch, ungeschickt, unheimlich, unsinnig und unerhört markieren nicht nur Gegenteile, sondern auch eine nicht ganz dichte Grenze, hinter der womöglich mehr liegt als ein negativer Gegenpart. Uncanny!

Ein Abend mit Texten, Bildern und unerhört gemischten Redaktionen (RISS, Zeitschrift für Psychoanalyse und Uncanny Entrepreneurship, UDK).

Alle Podiumsteilnehmer*innen bringen Objekte oder Bild-Dateien mit. Sie wissen vorher nicht, was die andere Seite mitbringt. Anschließend besprechen sie diese Dinge aus ihren jeweiligen unterschiedlichen Perspektiven.

Tickets kaufen

Mit Konstantin HaenschKarl-Josef PazziniMai WegenerTextem und vielen anderen.

Mehr anzeigen

Zeit

24. April 2023 20:00 - 22:00(GMT+02:00)

Lettrétage

Veteranenstraße 21

Lettrétage