Versöhnungstheater

So09Jul15:00So17:00VersöhnungstheaterMax Czollek im Gespräch mit Shermin LanghoffVeranstaltungsartGespräch

Details

Bei der Gesprächsreihe Versöhnungstheater trifft Max Czollek auf Menschen, die sich mit Fragen der Erinnerung auseinandersetzen. Wie erinnern Gesellschaften? Was hat die viel gepriesene deutsche Erinnerungskultur mit der Frage nach Zugehörigkeit zu tun? Was bedeutet Erinnerung für die deutsche, europäische und internationale Gegenwart? 

Das Augenmerk der Reihe liegt dabei auf der pluralen Gegenwart insbesondere der deutschen Gesellschaft. Und auf all jenen, ohne die diese Gegenwart ganz anders aussähe. 2023 startet die Reihe unter dem Motto Ist gewesen, geht 2024 über zu hätte gewesen sein können, bevor sie die Phasen ist und wird sein durchläuft, um schließlich im Futur 2 von wird gewesen sein können anzukommen.

Der Titel der Reihe ist auch der Titel des dritten Essaybands von Max Czollek, der 2023 im Carl Hanser Verlag erschienen ist.

Mehr anzeigen

Zeit

9. Juli 2023 15:00 - 17:00(GMT+02:00)

Haus der Kulturen der Welt

John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin

Haus der Kulturen der Welt