Juni 2021

Di15Jun10:00Who is the Artist?Kennerschaftliche Praxis in Museen

Details

Wer sind die Künstler*innen? Ist die Frage noch aktuell oder geht es inzwischen nicht vielmehr um die biographischen Dynamiken der Kunstwerke? Und wer legt zudem die Antworten fest: die Expert*innen im Museum, die Sammler*innen oder die Kunsthändler*innen? Wie verquickt waren und sind Kunstmuseen und Kunstmarkt dabei im 20. und 21. Jahrhundert? Der interdisziplinäre Kooperationsworkshop fragt nach der kennerschaftlichen Praxis in Museen – im Zusammenspiel zwischen Kunst, Politik und Ökonomie.

Who are the artists? Is the question still relevant or is it not rather about the biographical dynamics of the artworks? And who gives the answers: the experts in the museum, the collectors or the art dealers? How intertwined were and are art museums and the art market in the 20th and 21st centuries? The interdisciplinary cooperation workshop asks about the practice of connoisseurship in museums – in the intersections between art, politics and the economy.

Veranstalter | Convenor
Forum Kunst und Markt / Centre for Art Market Studies an der TU Berlin,
Centre Marc Bloch
Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, Fachgebiet Kunstgeschichte der Moderne

Konzeption | Concept
Paul Franke und and Dorothee Wimmer
unter Mitwirkung von in collaboration with Gabriele Zöllner

Anmeldung | Registration 
anmeldung@fokum.org

Mehr anzeigen

Centre Marc BlochFriedrichstrasse 191