März 2022

26Mär11:0012:00Wie verhält sich das Phantom zum Archiv?Übung am PhantomVeranstaltungsart:Gespräch

Details

Übung am Phantom war eine interdisziplinäre, feministische Gruppe, die sich in den 1990er Jahren mit der Repräsentation des Körpers im Film, dem symptomatischen Körper sowie dem sprechenden Körper befasste. Der Begriff des Phantoms verwies dabei auf fiktionale wie reale Anteile des Forschungsfeldes. Wie verhält sich nun das Phantom zum Archiv? Die Übung: Drei Beteiligte widmen sich dem Material (in) der Gegenwart.

Mit Eva Peters, Monika RinckStefanie Schulte Strathaus

Mehr anzeigen

Haus der Kulturen der WeltJohn-Foster-Dulles-Allee 10, Berlin