Lehre auf Distanz

Lehre auf Distanz

Diese Woche beginnt das Corona-Semester, das Studierende wie Lehrende in Schwierigkeiten, aber auch in eine Phase des Experimentierens bringt. Wir haben mit vier Berliner Literaturwissenschaftler*innen über Lehrkonzepte, Kommunikationsweisen und Politik im universitären Ausnahmezustand gesprochen.

weiterlesen

On Hermeneutics and Secularism

Yael Almog is a fellow at the Lichtenberg-Kolleg – The Göttingen Institute for Advanced Study. She finished her PhD at UC Berkeley, was a visiting member of the PhD-Net “Das Wissen der Literatur,” and worked at the ZfL in Berlin. In her dissertation and during her time at the ZfL, she worked on the history of literary theory and secularism.

Puerto Berlín

Innerhalb des Projekts „PARATAXE – die internationalen Literaturszenen Berlins“ fand am 19. Mai 2017 das Symposium „Puerto Berlín“ im Literarischen Colloquium statt. In drei Panels und einer Abendlesung wurden die Etappen einer ebenso faszinierenden wie kosmopolitischen Literaturgeschichte untersucht

X